Categories:

In Villingen findet sich diese Stele. Ringwald? Klar. Leider etwas versteckt, gegenüber des Friedhofs in der Altstadtstraße findet sich die Stele von Klaus Ringwald.

Gegenüber des Haupteingangs des Friedhofs erinnert die Stele an den Stationenweg, der zwischen der Bickenkapelle und dem Friedhof verlief und auf dem die Villinger Bürger die Toten zur letzten Ruhe begleiteten. Der GHV hat die Stele gespendet und der Stadt zum Geschenk gemacht und am 6.10.2002 der Stadt übergeben. Im GHV-Band 2004 gibt es einen schönen Artikel von Dekan Müller zur Stele und zur Übergabe.

Leider ist die Suchfunkion auf der GHV-Seite sehr schlecht geworden, sodaß ich leider keinen Link dazu geben kann.

Tags:

6 Responses

  1. Ja, die Stele befindet sich am Ende des ehemaligen Stationenwegs gegenüber vom LIDL-Parkplatz, bzw. gegenüber vom Friedhof Villingen. Dahinter liegt das Gesamtanwesen des Hoptbühlgymnasiums.

  2. Die Stele erinnert an den ehemaligen Stationenweg zwischen Bickenkapelle und Friedhof.
    Der Standpunkt des Fotografen ist mir nicht ganz klar, denn im Hintergrund ist auch noch der Sportplatz des Hoptbühl-Gymnasium zu sehen.

  3. Guten Morgen miteinander,
    Die Stele steht an dem kleinen Weg der von der Altstadtstrasse zur Hoptbühl-Sporthalle führt. Gegenüber vom Lidl.
    Gruss, Svenja

  4. Die Stele befindet sich gegenüber des Villinger Friedhofs und markiert das Ende eines Kreuzweges, der von der Innenstadt bis zum Friedhof führte

  5. Am Sportplatz des Gymnasiums am Hoptbühl, ggü vom Friedhof, vis-a-vis vom Lidl-Parkplatz mit Packstation, direkt an der Marbacher Str mit neuem Dünnschicht-Asphalt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.